Seniorenhaus Hermann-Josef-Lascheid

Besondere Betreuung nach § 87b SGB XI

Das zusätzliche Betreuungsangebot unterstützt die Bewohner in ihren alltäglichen Aktivitäten und erhöht somit die Lebensqualität .

Alle pflegebedürftigen Bewohner (mindesten Pflegestufe 0), die einen Hilfebedarf im Bereich der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung haben, können in die zusätzliche Betreuung nach § 87b einbezogen werden. Als Grundlage dient die Mäeutik für die Betreuung:

Folgende Aktivitäten werden im Rahmen der zusätzlichen Betreuung angeboten:

Zur Gestaltung des Tagesablaufs gehört u.a. die gemeinsame Einnahme der Mahlzeiten. Je nach den individuellen Fähigkeiten des Bewohners kann eine Hilfestellung beim Vorbereiten der Mahlzeiten (z.B. gemeinsame Zu- und Vorbereiten von Gerichten oder Komponenten, Tisch eindecken) sinnvoll sein.

Des Weiteren sollen die Mitarbeiter in der Lage sein, den Bewohnern folgende Betreuungsangebote anzubieten:

  • kreative Angebote wie Malen und Basteln
  • jahreszeitliche Gestaltung des Raumes
  • handwerkliche Arbeiten
  • Begleitung bei Spaziergängen oder kleine Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Erinnerungsarbeit anhand von Bildern und Fotos
  • einfache Arbeiten mit dem Bewohner im Garten oder/und Anregung der Sinne über Kräuter und Früchte aus dem Garten
  • die Mobilität fördernde Spiele mit einem Luftballon oder Tüchern
  • Begleitung zu Gottesdiensten
  • Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen
  • Angebot von angemessener Musik bezüglich Genre und Lautstärke oder/und gemeinsames Singen
  • Haustiere füttern und pflegen

Die Angebote werden entsprechend der Wünsche mit den Bewohnern abgestimmt.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus St. Anna